Cover Image

Das Buch für den Job in der Logistik

April 7, 2020 - Lesezeit: 4 Minuten

In einer globalisierten Welt wie der unseren, spielt die Logistik eine bedeutende Rolle. Schnelligkeit beim Transport ist einer wichtigsten Erfolgsfaktoren für Firmen geworden. Denn die technischen Möglichkeiten in der Produktion verlaufen nicht immer exponentiell, sondern häufig nur in kleinen Schritten. Beruflich gesehen bietet diese Branche daher auf lange Sicht ganz hervorragende Chancen auf Karriere und Weiterentwicklung.

Wenn Sie sich für die Logistik qualifizieren möchten, um als Bewerber interessant zu werden, dann sollten Sie einen Blick in dieses Buch werfen: "Güterverkehr - Spedition - Logistik: Wirtschafts- und Sozialprozesse: Schülerband", von von Detlev Grube, Nicoll Kahle, Jörg Perseke.

Daten zum Buch:

Taschenbuch: 535 Seiten
Verlag: Bildungsverlag EINS; Auflage: 6. Auflage 2017 (8. Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342700208X
ISBN-13: 978-3427002086

Zum Buchinhalt

Die Verfasser sind selbst anerkannte Experten aus der Logistik-Branche und kennen die Prozesse aus dem Effeff. Beim Lesen werden Sie das ganz schnell merken. In ihrem 530-Seiten Werk nehmen sie Sie quasi mit auf eine lange Reise und geben einen äußerst detaillierten Überblick darüber, wie das ganze System funktioniert. 

Buch über Amazon-Partnerlink kaufen:

Zum Beispiel dazu, welche vielen einzelnen Stationen durchlaufen werden, damit ein Paket von Europa nach Asien gelangt. Mit erwähnt werden Auftragsannahme, Versicherung, Transportwege, die Bearbeitung bei den Zollbehörden, Routenoptimierung, Paket-Tracking, Zollkontrollen und so vieles mehr. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie zum Beispiel der Kurier Zürich eine Lieferung wichtiger Papiere aus der Schweiz auf schnellstem Weg ins chinesische Hinterland verschifft, dann erfahren Sie es hier wohl am genauesten.

Besonders interessant war an dem Buch der Hinweis darauf, dass die Logistik manchmal viel mehr zur Gewinnsituation einer Firma beitragen kann als eine besonders effiziente Produktion. Mit Hilfe von technologischem Fortschritt kämpfen dort die Ingenieure um jede Sekunde Beschleunigung im Herstellungsprozess. So kann der Outpout einer jeden Fabrik massiv beschleunigt werden. Was jedoch, wenn die Logistik so langsam ist, dass man 2 Tage für den Transport länger braucht als die Konkurrenz? Schon ist der Fortschrtt aufgefressen wurden.

Als Wirtschaftsexperte sollte man bedenken, dass Waren auf dem Transportweg auch finanziert müssen. Entweder durch Eigenkapital oder Fremdkapital. Gelingt es mit Hilfe eines guten Dienstleisters diese Zeit nur um einen Tag zu verkürzen, dann hat das schon seine Auswirkung. Dauerhaft sinkt dadurch der Posten der Warenbestände auf der Aktivseite. Auf diesem Weg wird Kapital freigesetzt, welches die Liquidität eines jeden Unternehmens positiv beeinflusst. Kapital bringt immer Kosten mit sich. Auch dort kann man daher einen starken Hebel zur Optimierung ansetzen.

Genau das macht dieses Buch so einzigartig. Sie als Leser erhalten nicht nur einen Ausschnitt angeboten, sondern die Autoren stellen sicher, dass immer das große Ganze im Vordergrund steht. Und das gelingt ihnen wirklich ausgezeichnet.